Gründerwoche Deutschland 2017 – Elbe-Elster ist dabei

Uebigau-Wahrenbrück, den 14.11.2017

Die Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH bietet drei Veranstaltungen an

 

Die Gründerwoche Deutschland ist eine bundesweite Aktion, um Unternehmertum und Gründergeist zu stärken. Sie ist zudem Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die noch bis 19. November zeitgleich in 165 Ländern stattfindet. Die Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH (RWFG) ist als Veranstaltungspartner mit dabei und bietet drei Veranstaltungen an. „Damit möchten wir mehr Menschen zu mehr unternehmerischem Denken und Handeln motivieren. Darüber hinaus richten sich die Veranstaltungen an Gründerinnen, Gründer und an diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich beruflich selbständig zu machen“, sagt Regina Veik von der RWFG.

Gesucht werden Menschen, die gute Geschäftsideen haben und sie auch umsetzen. Denn neu gegründete Unternehmen bringen Innovationen auf den Markt, fördern den Wettbewerb und schaffen Arbeitsplätze. „Als Partner der Gründerwoche Deutschland 2017 wollen Menschen zum Schritt in die Selbständigkeit ermutigen, die möglicherweise auch nebenberuflich anfangen wollen“ erklärt Regina Veik.

Die Gründerwoche Deutschland findet auch in Bad Liebenwerda statt: Die RWFG EE mbH lädt Gründungsinteressierte zu einer Kompaktberatung am Donnerstag, dem 16. November in die Räumlichkeiten der RWFG, Burgplatz 1, ein. In der Woche darauf gibt es vom 20. bis 23. November einen kostenfreien Gründerkurs. Hier werden gründungsrelevante Themen wie Businessplan, Finanzierung, Fördermittel, soziale Absicherung, Rechnungslegung, Buchführung u. a. wichtige Fragen angesprochen. Es sollte eine kurze telefonische Anmeldung erfolgen, um eine gute Planung abzusichern.

Als offizieller Partner der Gründerwoche lädt die RWFG auch zu den 1. Unternehmerinnen-Gesprächen ein. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten Unternehmerinnen offen. Es wird viel davon gesprochen, dass Frauen nicht ausreichend vernetzt sind. Wir beginnen am 20. November um 18.30 Uhr in der Villa Nuova, Dresdener Str. 23, in Bad Liebenwerda mit dem Thema: „Eigenmarketing und Netzwerken“. Dort wird Daniela Kreißig, Eventmanagerin und Unternehmerinnencoach aus Dresden, zum Thema referieren. Sie ist Autorin des Buches „authentisch netzwerken“.

Kontakt:

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 03 53 41 – 49 71 45

Email: regina.veik@rwfg-ee.de

 

Kompaktberatung zur Existenzgründung

am Donnerstag 16. November von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Kontakt:

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 03 53 41 – 49 71 45

Email: regina.veik@rwfg-ee.de

 

Gründerkurs

20. bis 23. November in Bad Liebenwerda

Kontakt:

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 03 53 41 – 49 71 45

Email: regina.veik@rwfg-ee.de

 

Unternehmerinnen-Gespräche in Bad Liebenwerda

am 20. November, 18.30 Uhr in der Villa Nuova in Bad Liebenwerda

Thema: „Eigenmarketing und Netzwerken“.

Daniela Kreißig, Eventmanagerin und Unternehmerinnencoach aus Dresden referiert zum Thema. Sie ist Autorin des Buches „authentisch netzwerken“. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Kontakt:

Regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft Elbe-Elster mbH

Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 03 53 41 – 49 71 45

Email: regina.veik@rwfg-ee.de