Reisepass, Namensänderung


Kurzinformationen

Nach einer Namensänderung durch Heirat oder Scheidung oder aus sonstigen Gründen müssen Sie sich bei Ihrer Gemeinde einen neuen Reisepass ausstellen lassen, da dieser durch die unzutreffende Eintragung (falsche Namensangabe) ungültig geworden ist.

Wenn Sie weiterhin einen Reisepass benötigen, müssen Sie einen neuen Reisepass beantragen.


Ansprechpartner


Hauptamt

Frau Katja Wegeleben
Telefon (035341) 155-121

Marlis Frohberg
Markt 11

Telefon (035365) 89118
E-Mail

Erika Schenke
Markt 11

Telefon (035365) 89137
E-Mail