Veräußerung, sanierungsrechtliche Genehmigung


Kurzinformationen

Es bedürfen einer schriftlichen Genehmigung der Stadt Uebigau-Wahrenbrück die in § 144 Abs. 2 Nr. 1 BauGB bezeichneten Vereinbarungen:

  • die rechtsgeschäftliche Veräußerung eines Grundstücks, Grundstücksteils oder eines
  • Miteigentumsanteils an einem Grundstück
  • die Bestellung und die Veräußerung eines Erbbaurechts


Einen Antrag auf sanierungsrechtliche Genehmigung können stellen:

  • Eigentümer
  • Grundstückskäufer / Grundstücksverkäufer
  • Erbbauberechtigte
  • oder deren Bevollmächtigte (Notar)

Rechtsgrundlagen

§§ 144, 145 Baugesetzbuch (BauGB)


Fristen

Die Bearbeitungsfrist beträgt ein Monat nach Eingang der für die Beurteilung erforderlichen Unterlagen. Müssen Unterlagen oder Angaben nachgefordert werden, beginnt die Frist erst mit Eingang der zu letzt eingereichten Unterlagen.


Kosten

8,00 €


Ansprechpartner


Bauverwaltung

Angela Reiniger
Markt 11

Telefon (035365) 89128
E-Mail