Uebigauer Weihnachtsmarkt (06.12.2017)

Alt und Jung fanden sich wieder auf dem Marktplatz ein zum vorweihnachtlichen Treiben: in der Museumsscheune, in der Bibliothek mit Töpfereiverkauf, in der Sparkasse mit Basteln und kleiner Gemäldeausstellung, zum Besuch des Weihnachtsmannes, der Ratssitzung, der offenen Höfe sowie der Versorgungsstände und Händler. Die Kleinen hatten ihren Spaß beim Kindereisenbahn fahren, Ponyreiten und Puppentheater auf der Bühne sowie die Größeren beim Tischfußballpielen am Stand des SV LOK Uebigau. Die Weihnachtsmusik der „Schlagfertigen“ begeisterte Groß und Klein. Nach der Open Air Disco des Blue Velvet am Samstagabend wurde durch den neuen Nachtwächter die Nachtruhe ausgerufen. Die Einstimmung zum 1.Advent in Uebigau war das traditionelle Adventskonzert in der Kirche. In diesem Jahr fand das Konzert zum ersten Mal in der Reihe „ Musikschulen öffnen Kirchen“ statt. Weiter ging es dann ähnlich wie am Samstag mit Programm u.a. mit den Original Falkenberger Blasmusikanten und dem Markttreiben.

Allen Mitwirkenden und Sponsoren sei auf diesem Wege recht herzlich gedankt! 

Weitere Fotos folgen.


Mehr über: Uebigau

[alle Schnappschüsse anzeigen]