Weihnachtsmarkt Uebigau (27.11.2010)

Der Weihnachtsmarkt wurde in diesem Jahr mit dem Stollenanschnitt des Bürgermeisters eröffnet.


Für Märchenfreunde führte die DRK Kita das Märchen „Scheeweißchen und Rosenrot“ in der Museumsscheune auf.


Auch der Weihnachtsmann kam in diesem Jahr wieder und brachte den Kindern Geschenke.

Kulturell konnten die Weihnachtsmarkt-Besucher viele Aktionen besuchen.
Beispielhaft nachfolgende Beiträge:
    Die Ausstellung „Historische Kleider“ im Heimatmuseum
    Die Ausstellung der Bibliothek „50 Jahre Sandmann“

Die Ratsherrensitzung auf der Bühne war trotz der Kälte gut besucht und die Gäste wurden bestens unterhalten.

Für musikalische Unterstützung sorgten der Frauenchor Uebigau, das Akkordeonorchester e.V. und die Original Falkenberger Blasmusikanten.

Allen Beteiligten zum Gelingen des Weihnachtsmarktes und den Sponsoren danken wir auf diesem Wege und wünschen ein schönes Weihnachtsfest sowie alles Gute zum Jahreswechsel.

[alle Schnappschüsse anzeigen]