Heimatstube Uebigau (10.02.2020)

In der Doberluger Straße befindet sich ein Fachwerkhaus von 1756, einst Seifensiederei, seit 1981 Heimatmuseum. Im 2015/16 restauriertem Gebäude ist Heimatgeschichte zu erleben, wie sie inzwischen auch nur noch selten verstaubt auf Dachböden, eventuell mal noch auf alten Fotografien nacherlebbar wird.

Ausstellungen zur Stadtgeschichte sind zu sehen, zur ackerbürgerlichen Kultur- und Schulgeschichte sowie eine Zinnfigurensammlung des international bekannten Graveurs und Zinngießers Johann Frauendorf. Es gibt eine Präsentation „Vom Flachs zum Leinen“ –Mode aus vergangenen Zeiten, eine Ausstellung zur Vereins-und Innungsgeschichte, eine Schauwaschküche, eine Kulturscheune und ein Museumsdorf „Leben und Arbeiten in der Bronzezeit“.


Mehr über: Heimatmuseum mit bronzezeitlichem Dorf in Uebigau

[alle Tourismus anzeigen]