Kinder- und Jugendfeuerwehr in Wildgrube

Ende Juni trafen sich erstmals feuerwehrinteressierte Kinder im Ortsteil Wildgrube bei der Feuerwehr. Unter Anleitung von Ortswehrführer, Kamerad Daniel Scheibe und den anderen Kameraden aus Wildgrube konnten die Kinder erste Eindrücke von der Arbeit der Feuerwehr, der Technik und dem Löschfahrzeug LO erhalten. Unterstützt wurden die Wildgruber Kameraden dabei von den Kameraden aus Domsdorf, die den Kindern ihre Technik und das Tanklöschfahrzeug zeigten.

Für den 01.07.17 hatten die Kameraden alle Kinder und deren Eltern zu einem gemeinsamen Grillnachmittag eingeladen, um sich kennenzulernen.

Auch der Bürgermeister, Herr Claus, schaute kurz vorbei und übergab eine kleine Spende für die jungen Kameraden. Es war ein sehr gemütlicher und interessanter Nachmittag.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Bürgermeister, Herrn Claus, der Ortsvorsteherin, Frau Thomas, der Bäckerei Biernacki und bei den Eltern für die Unterstützung.

In nächster Zeit wird es dann ernster. Gemeinsam mit Domsdorf beginnt dann das Training für den Stadtausscheid.

Die Kinder freuen sich alle sehr und die nächste Generation (die dann bald 6 Jahre alt wird) steht schon in den Startlöchern.

 

Daniel Scheibe

Ortswehrführer

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 23. August 2017

Weitere Meldungen

Information des Herzberger Wasser- und Abwasserzweckverbandes zum Standort Winkel

Eine wichtige Information für alle Kunden und Geschäftspartner finden Sie unten bei "Weitere ...

Informationen zum Breitbandausbau

Der Landrat informiert über die aktuelle Situation beim Glasfaserausbau der ...