Stellenausschreibung

Uebigau-Wahrenbrück, den 29.08.2019

Für die Stadt Bad Liebenwerda sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen als


Mitarbeiter*in im Bauhof

 

zu besetzen.

 

Die Stadt Bad Liebenwerda hat ca. 9.300 Einwohner. Das Gemeindegebiet umfasst 138 km2 und besteht aus der Stadt Bad Liebenwerda und 15 Ortsteilen. Sie wird ab 01.01.2020 der Verbandsgemeinde Liebenwerda angehören, der auch die Städte Falkenberg/Elster, Mühlberg/Elbe und Uebigau-Wahrenbrück angehören.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Vollbeschäftigung). Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltordnung zum TVöD.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Grünflächenpflege,
  • Straßen- / Wegeunterhaltung,
  • Kleinreparaturen, Reinigung von Straßenabläufen,
  • Kontrolle von Straßen und Grünanlagen sowie technischer Einrichtungen,
  • Leerung von Mülleimern, Beseitigung von Müll, allgemeine Reinigungsarbeiten,
  • Transportarbeiten, Beerdigungen (Heben und Tragen von Lasten bis 30 kg),
  • Straßenreinigung / Winterdienst mit Übernahme von dazugehörigen Bereitschaftsdiensten, u. a. auch an den Wochenenden/Feiertagen,
  • Aufstellung / Instandhaltung von Beschilderungen / Stadtmobiliar / Spielgeräte / Bushaltestellen / Straßenbeleuchtung / Brückenbauwerke,
  • Kleinstreparaturen / Wartung selbstgenutzter Werkzeuge / technischer Anlagen,
  • Unterstützung bei Festivitäten (Dekoration, Marktbuden auf-/abbauen) und

Zusätzlich für eine Stelle:

  • Baumpflegearbeiten einschl. Geräteführung (z. B. Kettensäge, Hebebühne).

 

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Berufsausbildung im Bereich der Baufachberufe, vorzugsweise Landschafts- und Gartenbau oder Gärtner*in - alternativ: entsprechende Berufserfahrung im benannten Arbeitsfeld mit Nachweis,
  • Führerschein (B und mind. C1), wünschenswert darüber hinaus C1E,
  • Befähigung zum Führen von Maschinen/Geräten (z.B. Rasentraktor, Heckenschere),

Zusätzlich für eine Stelle:

  •  Kettensäge, Hebebühne,
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Kooperations- und Teamfähigkeit,
  • Eigeninitiative,
  • Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit,
  • Flexibilität,
  • Belastbarkeit, körperliche Eignung,
  • Ortskenntnisse wünschenswert,
  • PC-Grundkenntnisse.

 

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse und Befähigungsnachweise) senden Sie bitte bis zum 16.09.2019 mit dem

Kennwort „Mitarbeiter*in Bauhof“ an die Stadt Bad Liebenwerda, Markt 1 in 04924 Bad Liebenwerda.

 

Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

 

Bewerbungen per E-Mail sind zu richten an petra.obenaus@badliebenwerda.de. Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF-Format zu verwenden.

 

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden.

 

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt wurde. Ist dies nicht der Fall, liegen Ihre Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens 4 Wochen zur Abholung bereit. Danach werden sämtliche Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet. Fahrtkosten und sonstige Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.