Stellenausschreibung

Uebigau-Wahrenbrück, den 16.09.2019

Der Herzberger Wasser- und Abwasserzweckverband mit Sitz in Herzberg (Elster) sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt - spätestens zum 01.01.2020

 

         eine/n Ver- und Entsorger/-in (w/m/d)

          - Fachrichtung Abwasser -

 

oder eine/n Mitarbeiter/-in mit vergleichbarer Qualifikation.

 

Wir sind ein Team von 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und verstehen uns als Dienst-leistungsunternehmen, das seine Einrichtungen für die Bürgerinnen und Bürger bereithält.

 

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:

  • selbständiger Betrieb, Kontrolle und Steuerung des Reinigungsprozesses und der abwassertechnischen Anlagen
  • Einleitung von Maßnahmen bei Betriebsstörungen
  • Überwachung der Mess- und Regelungstechnik
  • Überprüfung und Wartung der Sonderbauwerke und Pumpstationen
  • Materialbeschaffung für Instandhaltung und Betrieb
  • Erstellen von Dokumentations- und Betriebskontrolle
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst im Wechsel mit weiteren Mitarbeitern

 

Unsere Anforderungen sind:

  • abgeschlossene Ausbildung als Ver- und Entsorger oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in Kläranlagen und Erfahrung auf dem Gebiet der Mess-, Analyse-, Steuer- und Regeltechnik sowie branchenspezifische EDV-Kenntnisse
  • Engagement, hohe Motivation, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Kostenbewusstsein
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Rufbereitschaft
  • Kundenfreundlichkeit, Verhandlungsfähigkeit, Entschlussfreudigkeit
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse CE

 

Eine Zusatzausbildung im Elektrofach bzw. Elektrofachkraft, Fachrichtung Anlagentechnik, wäre wünschenswert.

 

Die Entlohnung erfolgt entsprechend der Ausbildung und Erfahrung nach dem TVöD mit den weiteren sozialen Leistungen im öffentlichen Dienst.

 

Interessenten bewerben sich bitte bis zum 31.10.2019 schriftlich mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, bisheriger Tätigkeitsnachweis, Zeugniskopien) an den

 

            Herzberger Wasser- und       

            Abwasserzweckverband

            Verbandsvorsteher, Herrn Kestin   

            Osterodaer Straße 4

            04916 Herzberg (Elster)

 

Bewerbungskosten werden vom HWAZ nicht erstattet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kestin (Tel. 03535/4019-0).