Mit dem Malstift gegen die Langeweile

Uebigau-Wahrenbrück, den 06.04.2020

Landkreis bietet Elbe-Elster-Kindern kreative Beschäftigungshilfe in Coronazeiten

 

Wie Tulpe, Krokus und Co. blüht jährlich auch immer der Elbe-Elster-Veranstaltungskalender auf. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Ob in „Kaspers Welten“ im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda oder rund um das Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld – überall steht der Betrieb nahezu still, bis nach der Krise die kleinen und großen Gäste wiederkehren. In der Zwischenzeit können Groß und Klein trotzdem kreativ werden. Dazu lädt der Landkreis Elbe-Elster ab sofort herzlich ein. Die Kreisverwaltung bietet eine digitale und kostenlose Beschäftigungshilfe bis zu einer Zeit nach der Krise. Auf der Homepage www.lkee.de stehen individuelle Elbe-Elster-Motive kostenlos zum Ausdrucken und Ausmalen zur Verfügung. 

Damit lässt sich Langeweile zu Hause sinnvoll, kreativ und farbenfroh überbrücken. Die dargestellten Ausflugsziele und die Kreisverwaltung würden sich über Fotos der fertigen Kunstwerke als kleine Geste der Aufmunterung sehr freuen.

Mit den derzeit zur Verfügung stehenden Vorlagen endet das Angebot noch nicht. Es lohnt sich immer wieder, auf der Internetseite des Landkreises vorbeizuschauen, denn dort werden regelmäßig neue Elbe-Elster Ausmalvorlagen zum Download bereitstehen.

 

Foto diepiktografen.de: Die Elbe-Elster Motive zum Ausmalen stehen ab sofort zum Download bereit. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Foto: F60 Dino Kasper piktografen