Rothstein

Vorschaubild

Der Ortsteil Rothstein liegt zwischen der im Osten aufgetürmten Erdmoräne, aus der Saale II Eiszeit und dem am Südwestende des Ortes gelegenen Rothsteiner Felsen. Woher hat der Ort seinen Namen? Ein unterirdisches Gebirge aus hartem Vulkangestein mit roten Eisenoxydfarben tritt bei Rothstein als höchste Erhebung zu Tage. Der Ort hat 226 Einwohner. Urkundlich erwähnt wurde Rothstein erstmals 1309. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel wurde Rothstein 1587 an das Amt Liebenwerda verkauft. Dieser Wechsel brachte den Bewohnern mehr Rechtssicherheit, jedoch keine Besserung der Lebensbedingungen. Im 30-jährigen Krieg wurde das Dorf durch Plünderung vollkommen verwüstet. Nach mündlichen Überlieferungen überlebte nur ein Knecht und eine Magd. 1836 erhielt der Ort ein eigenes Schulhaus. Im Jahre 1870 brachten einfache von Hand betriebene Schachtanlagen zur Braunkohlengewinnung einen Entwicklungsschub in Rothstein. Es entwickelte sich hier neben Bergbau und Landwirtschaft noch eine weitere Erwerbsquelle - die Arbeit im Steinbruch am Felsen, welche zwischen den beiden Weltkriegen aufgegeben wurde. In der ersten Hälfte des Jahrhunderts war das Handwerk stark vertreten. Es gab im Ort Stellmacher, Ofensetzer, eine Schmiede, einen Fleischer, einen Schreiner sowie Schlosser. Von diesen Betrieben hat nur die Schmiede überlebt. Im Jahre 1991 wurde der Ort an das Trinkwassernetz angeschlossen, das Abwassernetz wurde ebenfalls fertiggestellt. Als Höhepunkt des kulturellen Lebens wird das seit 1888 gefeierte "Rothsteiner Felsenfest" gewertet. Dieses Fest feiert man hier mit Gästen von nah und fern im Sommer.

Rothstein liegt im Naturpark "Niederlausitzer Heidelandschaft" http://www.naturpark-nlh.de

 

Weitere Informationen unter der Seite  Sehenswertes\Natur\Rothsteiner Felsen

 

Rothstein wurde vom Rbb Landschleicher 2014 besucht . Schauen Sie http://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/landschleicher/index.html

 

 

 


Veranstaltungen

25.05.2017
09:30 Uhr
Himmelfahrt im Schwarzen Adler
Unsere Gaststätte ist heute zu Himmelfahrt ab 9.30 Uhr geöffnet. Ab 13.00 Uhr gibt es ... [mehr]
 

Gastroangebote

25.05.2017 bis 25.05.2017
09:30 Uhr
Himmelfahrt im Schwarzen Adler
Unsere Gaststätte ist heute zu Himmelfahrt ab 9.30 Uhr geöffnet. Ab 13.00 Uhr gibt es ... [mehr]