Halloween in Wildgrube (08.11.2011)

Aus der Arbeit des Dorfclubs Wildgrube

Nachdem sich unser Dorfclub seit seiner Gründung im Juni 2011 sowohl arbeitstechnisch als auch personell stabilisiert hat, ging es nun in der Zusammenkunft am 23.09.2011 darum, die noch anstehenden Aufgaben und Maßnahmen zu besprechen und vorzubereiten.
Unsere Projektmitarbeiter Hartmut Kunkel, Rainer Thomas und Klaus Liebezeit haben ihre Qualifizierungsmaßnahmen abgeschlossen bzw. sind noch in der Ausbildung. Natur und Umwelt, Herstellung von Fotografien, Erarbeitung einer Webseite sind bzw. waren die Themen der Qualifizierung.
Einen aktiven Beitrag leisteten die vorher genannten Mitarbeiter bei der Vorbereitung und Durchführung einer Halloween – Party am 30.10.2011in unserem Ort. Gemeinsam haben der Dorfclub Wildgrube und der Kindergarten „Zwergenland“ diese Veranstaltung organisiert. Nach dem Umzug des Kindergartens unter großer Unterstützung der Eltern, wurden ein paar gemütliche Stunden am Halloween – Feuer gemeinsam verbracht. Dank auch den „Sponsoren“ unseres Halloween-Feuers, den Familien Nicklisch und Zettel, aber auch der Leiterin der Kindereinrichtung, Frau Katja Fischer. Die Freiwillige Feuerwehr Wildgrube, unter Leitung des „Chefs“ Andre Iwankow, sorgte für die erforderliche Sicherheit.
Der Dezember hat es dann noch einmal in sich. Wir denken, dass wir am 09.Dezember 2011 unser gemeinsam ausgebautes Objekt Dorfclub 2011 eröffnen können. Zurzeit laufen die Bauarbeiten mit der entsprechenden klaren Orientierung diesen Termin zu halten. Einen Tag später wir dann das ausgebaute Objekt ab 11.00 Uhr für die Einwohner unseres Ortes zwecks Besichtigung geöffnet.
Ab 14.00 Uhr, am 10.12.2011, ist dann auf unserem ehemaligen Schulhof ein kleiner Weihnachtsmarkt organisiert. Diesen wird dann auch der Nikolaus mit kleinen Geschenken besuchen. Ein Höhepunkt zum Jahresende wird sicherlich die Vorstellung des Heimatkalenders 2012 für die Orte Wildgrube, Domsdorf und Beutersitz und der entsprechende Postkasten für unsere Region, gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Brandenburg und des Landkreises Elbe –Elster.

Ihre Ortschronisten
Gabi Schönheit
Ingrid Waldmann
Ilka Knape

Wildgrube den 06.11.2011




[Alle Party-Fotos anzeigen]