85 Jahre Feuerwehr und Dorffest im Ortsteil Beiersdorf (05.09.2019)

Am 20.07.2019 und 21.07.2019 feierte unsere Feuerwehr in Beiersdorf ihr 85- jähriges Jubileum, was wir mit unserem alljährlichen Dorffest verbunden haben. Zwei Tage zuvor wurden von vielen freiwilligen Helfern aus dem Ortsteil Beiersdorf die Festzelte aufgebaut und das Fest somit liebevoll ausgestaltet.Sogar wurde schnell noch gemalert und die Farbe dazu hat Familie Geiß gespendet. Um 14.00 Uhr startete das Fest mit Kaffee und Kuchen. Danach traten zwei Komiker auf, die Stimmung in die Festzelte brachten.Die Begrüßungsrede von Nils Steckner von der freiwilligen Feuerwehr erzählte von dem Alltag der Feuerwehrleute und der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort. Abend folgte das eigens erstellte Kulturprogramm. Die Kameradinnen und Kammeraden haben sich viel einfallen lassen, von Musikstücken bis hin zur Modenschau der Feuerwehrleute war alles im Programm enthalten. Ein großes Dankeschön für die tollen Ideen. Unser Discoverantwortlicher Thomas Geiß hat den Samstag und Sonntagnachmittag mit stimmungsvoller Musik umrahmt. Am Sonntag zum Frühschoppen haben und Herr Stephan Neudeck und Frau Annett Liehr mit ihren gesanglichen Beiträgen überrascht. Für die Verpflegung stand Familie Stoie wieder hinter der Versorgungslinie und es hat allen sehr geschmeckt. Frau Kathrin Geiß hat an der Zuckerwattenmaschine die Kinder mit Zuckerwatte glücklich gemacht. Ein großes Dankeschön an die Zuckerfabrik Brottewitz für den Zucker und die Stäbe. Eine Bastelstraße vom Arbeitslosenverband AS Herzberg, die Hopsburg, die Wasserspiele und vor allem das Bällebad hat den Kindern sehr gefallen.Die Kammeradinnen und Kameraden haben bei der Hitze den Ausschank übernommen und konnten die durstigen Kehlen löschen. Vom Samstag zum Sonntag in der Nacht wurde unser Fest von einem heftigen Gewitter und Sturm überrascht. Alle Gäste haben die Zelte festgehalten und schnell wurde die Technik ins Trockene gebracht. Viel Hände haben da mit angefasst. Trotz nasser Kleidung ging das Fest noch bis in den frühen Morgenstunden. Als Gäste konnten wir einige Kameraden der umliegenden Feuerwehren, den neuen Bürgermeister Herrn Delf Gerlach und Bürger/innen der anderen Ortsteile begrüßen. Die Ordsvorsteherin würdigte  85 Jahre Ehrenamt Feuerwehr, 85 Jahre Angst das alle wieder gesund zurück kommen, 85 Jahre Verzicht der Familien auf ihre Partner, 85 Jahre Freistellung von den Betrieben und 85 Jahre Zusammenhalt der Kameradinnen und Kameraden. Nochmal ein riesiges Dankeschön. Der Abbau der Zelte erfolgte wieder in Eigeninitiatve . Vielel Dank an alle fleißigen Helfer, den Sponsoren, den Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehr und dem Traditionsverein Beiersdorf.

[alle Schnappschüsse anzeigen]