BannerbildBannerbild
 

Impfangebot ohne Termin im Impfzentrum Elsterwerda

Presseinformation Nr. 2021/07/05

 

Hinfahren, impfen, fertig: Impfstoff von Johnson & Johnson steht dafür bereit

 

Mit einem Piks absichern gegen das Corona-Virus. Mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geht das sogar kurzfristig ohne Termin. Im Impfzentrum in Elsterwerda steht dafür eine größere Menge des Impfstoffs zur Verfügung. Daher besteht am 15., 16. und 17. Juli jeweils von 8 bis 20 Uhr die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung mit dem COVID-19-Impfstoff impfen zu lassen. Für interessierte Bürger, die das Angebot nutzen möchten, gilt einfach: hinfahren, impfen und fertig!

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt, den COVID-19-Impfstoff Janssen® von Johnson & Johnson für Personen ab einem Alter von 60 Jahren zu verwenden. Personen unter 60 Jahren können nach ärztlicher Entscheidung vor Ort und individueller Risikoakzeptanz ebenfalls an diesen Tagen mit dem Impfstoff geimpft werden. Besonderheit des Impfstoffs: Es reicht bereits eine Dosis für den vollständigen Impfschutz aus. Eine Zweitimpfung ist nicht mehr erforderlich. Jede und jeder kann einen Beitrag dazu leisten, schneller in den gewohnten Alltag zurückzukehren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Torsten Hoffgaard

Pressereferent

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 13. Juli 2021

Weitere Meldungen

Weitere 17 Projekte auf dem Weg zur LEADER-Förderung
Am 23. November hat der Vorstand der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Elbe-Elster e.V. 17 Projekte von ...
Claudia Sieber zur neuen Verbandsgemeindebürgermeisterin gewählt - Wahlausschuss stellte endgültiges Wahlergebnis fest
Bei der Verbandsgemeindebürgermeisterwahl am 06. November 2022 führte gleich der erste Wahlgang ...

logo erl

 

maerker

 

energiekommune

 

regionale Energieflaechenpolitik

 

ee tours

 

abc elbe

 

deutschland land der ideen

 

innovative Energieregion lausitz