Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Digitale Suchtberatung jetzt auch im Elbe-Elster-Kreis

Die länderübergreifende Beratungsplattform DigiSucht startete im Oktober 2022 und ist unter der Adresse www.suchtberatung.digital zu erreichen. Die AUSWEG gGmbH ist seit 31.07.2023 ebenfalls Teil des Modellbetriebs und auf dem Portal zu finden. Es sind Onlineberatungen per Chat oder Video möglich. Auf der Plattform erhalten sowohl suchtgefährdete und suchtkranke Menschen als auch deren Angehörige Hilfe und Beratung von qualifizierten SuchtberaterInnen. Termine können somit wahlweise vor Ort oder digital wahrgenommen werden.


Die Beratung erfolgt im geschützten und anonymen Rahmen. Im Zuge der Digitalisierung stellt das Online-Portal eine Ergänzung zur klassischen Arbeit in den Suchtberatungsstellen vor Ort dar.


Darüber hinaus können sich Ratsuchende auf der Plattform zu den Themen Alkohol, Drogen, Glückspiel und Medienkonsum sowie über Unterstützungsangebote im Suchthilfesystem informieren. Ein Chatbot hilft bei der Beantwortung erster Fragen.

 

Die Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen e.V. hat im vergangenen Jahr die Landeskoordination für DigiSucht übernommen. Geschäftsführerin Andrea Hardeling sieht in der digitalen Beratung neue Chancen für die Suchthilfe: „Ich gehe davon aus, dass Betroffene und ihre Angehörigen vom professionellen Hilfesystem im Internet früher erreicht werden. Zum Beispiel kann DigiSucht für Eltern, die sich Sorgen um das Konsumverhalten ihrer Kinder machen, deswegen aber noch keine Suchtberatungsstelle vor Ort aufsuchen möchten, eine erste professionelle Anlaufstelle sein. Die digitale Beratung unterstützt Angehörige dabei, frühzeitig zu intervenieren, bevor sich eine Suchterkrankung überhaupt erst entwickelt.“


Die Ausweg gGmbH ist Träger ambulanter Suchthilfeeinrichtungen im Landkreis Elbe-Elster. In vier Beratungs- und Behandlungsstellen (in Bad Liebenwerda, Elsterwerda, Finsterwalde und Herzberg) werden umfangreiche Leistungen für suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie Angehörige angeboten. Weiterhin verfügt der Träger über eine Tagesstätte und ein Betreutes Wohnen für suchtkranke Menschen in Doberlug-Kirchhain. Darüber hinaus gibt es für Betroffene das Angebot des Betreuten Einzelwohnens.


Kontakt: AUSWEG gGmbH
Tel.: 035341 10475

www.ausweg-ggmbh.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 14. August 2023

Weitere Meldungen

Havarie-Schadensbehebung in Falkenberg

Die endgültige Behebung des Rohrnetzschadens in Falkenberg, der die große Havarie letzten ...

Einige Stimmzettel für die Wahl zu den Stadtverordnetenversammlungen (SVV) Bad Liebenwerda und Uebigau- Wahrenbrück vertauscht

Die Wahlbehörde bittet um Mitwirkung der Betroffenen Am Montag, dem 27.05.2024 ist beim ...

logo erl

 

maerker

 

energiekommune

 

regionale Energieflaechenpolitik

 

ee tours

 

abc elbe

 

deutschland land der ideen

 

innovative Energieregion lausitz